Unsere Nachhaltigkeitsreise

Keine negativen Auswirkungen?
Die Mission ist möglich.

1994 haben wir es uns – inspiriert durch unsere Kunden – zur Aufgabe gemacht, unsere negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu beseitigen. Heute sind wir stolz darauf, der Verpflichtung unserer Mission Zero® nachgekommen zu sein und als erster globaler Hersteller alle unsere Bodenbeläge über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg als CO2-neutral verkaufen zu können. Auf unserem Weg haben wir einiges über Geschäftsmodelle gelernt, materielle Herausforderungen gemeistert und nach den Sternen gegriffen. Erfahren Sie mehr über diese Lektionen in unserem Nachhaltigkeitsbericht zum 25. Jubiläum.

Unsere Reise

Seit 1994 befinden wir uns auf einem zielorientierten Weg zur Nachhaltigkeit. Seitdem hat sich auf der Welt viel verändert. Lesen Sie mehr über unsere Geschichte, wie wir die Herstellung von Teppichfliesen revolutioniert und Mission Zero erfolgreich umgesetzt haben.

Einen Dominoeffekt erzeugen

Um einen wirklichen Einfluss auf die Welt zu haben, müssen man sich nicht nur selbst verändern, sondern auch andere zum Handeln inspirieren. So entsteht ein Dominoeffekt. Als wir Mission Zero verfolgten, haben wir gesehen, dass unsere Geschichte das Handeln unserer Kunden, Mitarbeiter und der breiteren Geschäftswelt beeinflusst. Lesen Sie mehr über unsere weitreichenden Auswirkungen und wie wir dazu beigetragen haben, eine Veränderung herbeizuführen.

Climate Take Back

Wir können es nicht nur dabei belassen, unsere negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern. Schließlich ist die globale Erwärmung die größte Herausforderung, der die Menschheit je gegenübergestanden hat. Nach unseren Erfolgen der Mission Zero setzen wir uns ein noch mutigeres Ziel: Climate Take Back. Wir glauben, dass wir gemeinsam etwas bewirken können, um die globale Erwärmung umzukehren. Sehen Sie, wie unsere Mission den Weg für ein lebensfähiges Klima ebnet.