Elastische Bodenbeläge

LVT Kautschuk

LOVE CARBON.
Kohlenstoff als
Ressource nutzen.

CO2 als Chance.

Die Atmosphäre enthält zu viel CO2. Unser menschliches Tun setzt stetig mehr CO2 frei, wodurch das natürliche Gleichgewicht der Erde in Gefahr gerät.

Wir als Hersteller wollen zur Lösung dieses Problems beitragen. Deshalb haben wir in Produktinnovationen und verbesserte Herstellungsprozesse investiert, um den CO2-Fußabdruck unserer Produkte in jeder Phase ihres Lebenszyklus zu verringern.
Während der Lebensdauer fast aller Produkte wird CO2 in die Atmosphäre freigesetzt. Dies erfolgt in zwei Phasen: durch verbaute Emissionen und operative Emissionen.

Verbaute Emissionen (Embodied carbon) sind die CO2-Emissionen, die während der Herstellung unserer Produkte freigesetzt werden. Diese Phase umfasst alles von der Rohstoffbeschaffung über die Herstellung bis zum Verkauf eines Produkts. Dieser Abschnitt, der auch als Cradle-to-Gate bezeichnet wird, ist für uns die wichtigste Phase, da wir den CO2-Fußabdruck des Produkts dort negativ gestalten können.

Operative Emissionen (Operational carbon) sind die CO2-Emissionen, die nach dem Verkauf unseres Produkts freigesetzt werden. Diese Phase umfasst die Nutzung durch den Kunden bis zum Ende der Lebensdauer. Dieser Abschnitt, der auch als Gate-to-End-of-Life bezeichnet wird, ist für uns viel schwieriger zu beeinflussen. Deshalb erwerben wir Zertifikate aus geprüften Emissionsminderungsprojekten zum Ausgleich unvermeidbarer Belastung und nehmen unsere Produkte am Ende ihrer Nutzungsdauer zurück, um sie in den Kreislauf zurückzuführen.

Unser Weg zu einem negativen CO2-Fußabdruck.

Unser Weg zu CO2-negativen Produkten ist Teil der Umsetzung unserer Mission Climate Take Back™. Im Laufe der Jahre haben wir uns verpflichtet, Produkte mit möglichst geringem CO2-Fußabdruck zu entwickeln, um unsere Mission zu erfüllen und den Klimawandel umzukehren.

Rückenkonstruktionen, die einen positiven Beitrag leisten.

Wir möchten Ihnen helfen, den CO2-Fußabdruck Ihrer Innenräume zu verringern.

Zur Herstellung von CQuest™Bio haben wir deshalb innovative Ansätze und Materialien genutzt.

In unserer neuen Rückenkonstruktion haben wir biobasierte und recycelte Füllstoffe verwendet und gemessen, wie diese den CO2-Fußabdruck beeinflussen. Einige der Materialien sind für sich betrachtet CO2-negativ und verkleinern unseren CO2-Fußabdruck maßgeblich.

Embodied Beauty.

Leisten auch Sie einen positiven Beitrag, indem Sie den CO2-Fußabdruck Ihrer Innenräume verringern. Unsere Teppichfliesenkollektion Embodied Beauty™, die wir 2021 auf den Markt gebracht haben, ist die erste Kollektion, die CO2-negative Produkte für Ihre Innenräume beinhaltet. Inspiriert von der japanischen Philosophie, im Einklang mit der Natur zu sein, bietet sie eine Auswahl an verschiedenen Texturen, Mustern und Oberflächen, die sich an ursprünglichen natürlichen Elementen bedienen.

Download

Bleiben Sie informiert.

Unsere CO2-negative Teppichfliese ist ein weiterer Meilenstein für unsere Mission Climate Take Back. Registrieren Sie sich für unseren Newsletter und werden Sie Teil unserer spannenden Reise hin zu CO2-negativen Produkten.
 
 
 
Einige der obigen Aussagen sind zukunftsgerichtet und unterliegen Risiken und Unsicherheiten.