Gemeinsam einen gesünderen Planeten schaffen

Die Verantwortung teilen

Wir bei Interface sind davon überzeugt, dass sich die globalen Klimaschutzmaßnahmen fundamental ändern müssen. Wir müssen aufhören, darüber zu diskutieren, wie sich die durch den Klimawandel verursachten Schäden begrenzen lassen. Unser Ziel muss sein, jetzt ein lebensfähiges Klima zu schaffen. Die neue Mission von Interface heißt Climate Take Back™. Damit verpflichten wir uns, unser Unternehmen auf eine Art zu führen, die sich positiv auf die Umwelt auswirkt – und wir rufen andere dazu auf, das Gleiche zu tun. Dies gilt vor allem für Bereiche wie das Bildungswesen, wo die Grundlagen für künftige Generationen gestaltet werden.

Carbon Neutral Floors. Alle Produkte. CO2-neutral.

Wir wissen, welche Auswirkungen Ihr Bodenbelag auf die globale Erwärmung hat. Dadurch können wir Sie bei der Realisierung Ihrer CO2-Emissionsziele unterstützen. Beim Kauf eines Interface-Produkts berechnen wir die damit verbundenen Emissionen und sorgen für deren Ausgleich. Dabei fallen für Sie keinerlei Zusatzkosten an. Darüber hinaus erhalten Sie ein Zertifikat, mit dem Sie den Erwerb Ihres CO2-neutralen Bodenbelags dokumentieren können.

Innovationen zur Verbesserung der Lebensqualität und zum Schutz des Planeten

Bei der Entwicklung neuer Produkte haben wir stets ein Ziel: Sie sollen sich positiv auf das Leben der Menschen, die von ihnen genutzten Räume und die Umwelt auswirken. Wir recyceln beispielsweise das Material geborstener, mit Polyvinylbutyral (PVB) laminierter Windschutzscheiben und stellen daraus Teppichfliesen her. Ein weiteres Beispiel ist unser Verlegesystem TacTiles®, das auf die Verwendung von flüssigen Klebstoffen verzichtet. Damit bieten wir eine nachhaltige Methode zur Verlegung von modularem Bodenbelag. Oder nehmen wir unsere neue Rückenkonstruktion CircuitBac Green: Das biobasierte Material des Produkts absorbiert mehr Kohlenstoffdioxid als während seiner Herstellung ausgestoßen wird.

Eine Triple-Win-Situation für die Küste

Ein Teil unseres Recyclingbestrebens stellt Net-Works® dar. Das branchenübergreifende Programm bekämpft das Umweltproblem ausrangierter Fischernetze in armen Küstenregionen. In Zusammenarbeit mit den Bewohnern vor Ort und unserem Garnlieferanten Aquafil recyceln wir diese Netze und verarbeiten sie zu Teppichfliesen. Das Projekt bietet den Küstengemeinden eine Einnahmequelle und reinigt gleichzeitig die Strände. Zusätzlich reduziert es den Bedarf an fabrikneuen Materialien bei der Garnherstellung. Außerdem haben wir uns der Initiative NextWave angeschlossen. Ziel ist es, die Nutzung von Kunststoff aus dem Meer in verschiedenen Branchen voranzutreiben.

Zusammenarbeit mit der EAUC

Wir sind stolz darauf, als einziger Bodenbelagshersteller mit dem britischen Umweltverband für Universitäten und Hochschulen (EAUC) zusammenzuarbeiten. Gemeinsam mit seinen Mitgliedern entwickeln wir zunehmend nachhaltige Lernumgebungen.