Datenschutzbestimmungen

Interface Europe B.V. und ihre Tochtergesellschaften (kollektiv "Interface Europe" oder "wir") sind verpflichtet, Ihre Privatsphäre online zu schützen. Diese Datenschutzbestimmung beschreibt, wie Interface Europe Ihre persönlichen Daten (z.B. Name, Firmenname, Adresse, E-Mail und Projektinformationen) während Ihrer Nutzung unserer Website erfasst, verarbeitet und schützt.

Das Erfassen
Unsere Website verwendet verschiedene Arten der Informationsbeschaffung oder zum Anfordern von Mustern. Wir erfassen personenbezogene und projektbezogene Informationen in erster Linie, um Anfragen und Musterbestellungen durch Besucher und Kunden (im Folgenden "Sie") zu verarbeiten. Zusätzlich verwenden wir die Informationen, um unseren Service zu verbessern und jeden Besuch so angenehm und hilfreich wie möglich zu gestalten sowie Trends und Statistiken zu erfassen. Während des Checkout-Vorgangs für Muster bitten wir um bestimmte personenbezogene Daten, die zum Zweck des Versandes von Mustern oder zum Antworten auf Anfragen notwendig sind.
Ferner können wir nicht-personenbezogene identifizierbare Informationen erfassen (z.B. Typ des Browsers, Domänenname, IP-Adresse). Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, können unsere Server Ihre IP-Adresse protokollieren. Ihre IP-Adresse wird nur verwendet, um allgemeine demografische Informationen zu erfassen. Jedes Mal, wenn Sie die Website besuchen, wird eine Benutzer-Transaktions-ID erstellt und Ihre Musterbestellung und andere Anfragen verfolgt. Eventuell bitten wir Sie auch, einige Fragen zu beantworten, um uns bei unseren Marketingstrategien zu unterstützen. Dies ist absolut freiwillig.

Registrierung
Wir laden Sie ein, sich für unsere allgemeine Newsletter zu registrieren, indem Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Firmennamen mitteilen.
Vervollständigen Sie auch unseren Registrierungsvorgang, um unsere Website optimal zu nutzen und Muster zu bestellen. Um die Account-Registrierung abzuschließen, kann Sie Interface Europe auffordern, einen Benutzernamen und ein Passwort auszuwählen und uns Kontaktinformationen bereitzustellen. Zum Zwecke der Überprüfung fordern wir Sie eventuell auf, Identifizierungsangaben zu machen, wenn Sie Geschäftspartner oder Fachbesucher sind. Nach der Registrierung fragen wir Sie eventuell, ob Sie spezielle Mitteilungen oder Angebote von uns per E-Mail erhalten möchten.

Cookies
Interface Europe verwendet Cookies und ähnliche Techniken, um Informationen zu sammeln, die helfen, unsere Website und unsere Dienstleistungen zu verbessern. Cookies sind kleine Textteile, die von einer Website an Ihren Browser gesendet werden. Erfahren Sie mehr über Cookies und deren Funktionen im Allgemeinen unter www.allaboutcookies.org/ge.
Die von unserer Website verwendeten Cookies sind nur von den Controllern unserer Website zugänglich. Diese Cookies können in keiner Weise von uns oder jemand anderem verwendet werden, um Daten Ihrer Festplatte abzurufen, Ihre E-Mail-Adresse oder Zugang zu vertraulichen Daten über Sie als Einzelperson zu erhalten.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Verwendung von Cookies zu kontrollieren, die sich nach Ihrer Nutzung des Internets im Allgemeinen richten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden. Außerdem können Sie zuvor installierte Cookies von Ihrem Browser entfernen. Wenn Sie unsere Cookies entfernen, können Sie unsere Website dennoch weiterhin nutzen.

Offenlegung und Speicherung
Personenbezogene Daten können gegenüber Dritten zu folgenden Zwecken offengelegt werden:
  • Ausführung von Vereinbarungen (z. B. Übersendung von Mustern);

  • Verbesserung unserer Marketingstrategien und -materialien;

  • Untersuchung von Betrugsfällen, wenn wir zur Kooperation bei der Untersuchung verpflichtet sind.
Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten keinesfalls an Dritte.

Ihre personenbezogenen Daten können in jedem Land gespeichert werden, in dem ein Interface-Unternehmen ansässig ist oder in dem Interface einen Handelspartner hat. Die Daten können von uns oder unseren verbundenen Unternehmen genutzt werden, um Ihnen Dienstleistungen bereitzustellen, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und Trends zu verfolgen. Wir können Ihre persönlichen Daten zu denselben Zwecken an Dritte weitergeben (z. B. Weitergabe Ihrer Adresse an ein Versandunternehmen). Es ist möglich, dass Ihre personenbezogenen Daten nach außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, darunter in die USA, an unsere verbundenen Unternehmen oder ausgewählte Dritte weitergegeben werden.

Ihre Daten werden lediglich so lange aufbewahrt, wie dies zur Erfüllung der Erhebungszwecke erforderlich ist.

Sicherheit
Interface Europe hat Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Schutz vor Verlust, Missbrauch und Abänderung von Daten, die sich unter unserer Kontrolle befinden, zu bieten.
Auf unserer Website werden Ihre personenbezogenen Daten mit Hilfe einer Secure Sockets Layer (SSL)-Verschlüsselungssoftware, die dem Branchenstandard entspricht, verschlüsselt und geschützt. Die meisten Browser zeigen an, dass Ihre Daten verschlüsselt werden, wenn Sie eine sichere Seite besuchen.
Wir schützen Ihre Daten auch offline. Alle Daten unserer Website-Nutzer werden in einem zugriffsbeschränkten Bereich in unseren Büros und Systemen verwahrt. Wir beschränken den Zugriff auf solche personenbezogene Daten auf die Mitarbeiter, die die Daten kennen müssen, um ihre Arbeit erledigen zu können.

Wir unternehmen alle wirtschaftlich angemessenen Anstrengungen, um die Sicherheit Ihrer Daten in unseren Systemen zu gewährleisten.

Links
Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Interface Europe ist nicht verantwortlich für die Informationen, die Sie anderen Websites zur Verfügung stellen, auf die Sie über diese Links zugreifen.

Ihre Rechte
In Bezug auf Ihre eigenen personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:
  • Auskunftsrecht;

  • Recht auf Berichtigung von falschen personenbezogenen Daten;

  • Recht auf Löschung oder Vergessenwerden;

  • Recht auf Unterbindung jeglicher Nutzung, bis die Daten gelöscht oder ergänzt wurden;

  • Recht auf Datenübertragbarkeit (das Recht der Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten in elektronischer Form und in einem üblichen Format);

  • Widerspruchsrecht basierend auf dem eigenen berechtigten Interesse;

  • Recht auf Verhinderung von automatisierten Entscheidungen im Einzelfall und Profiling.
Sie können von diesen Rechten Gebrauch machen, indem Sie eine E-Mail an privacy@interface.com senden, auf die wir innerhalb von 30 Tagen antworten.

Falls Sie auf unserer Website ein Konto angelegt oder unsere regelmäßigen Benachrichtigungen über das Preference Centre abonniert haben, können Sie Ihre personenbezogenen Daten in diesem auch selbst ändern.

Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.

Datenverstöße
Trotz unserer Sicherheitsmaßnahmen könnten sich Vorfälle in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die Sie uns vorgelegt haben, ereignen (z. B. ein Hacker-Angriff auf unsere Datenbanken). Falls dies passiert, ergreifen wir angemessene Maßnahmen, um den Verstoß zu beheben und alle Risiken zu mindern. Wir informieren Sie außerdem so schnell wie möglich, falls der Verstoß wahrscheinlich hohe Risiken für Sie birgt. In diesem Fall geben wir Ihnen außerdem Empfehlungen, wie Sie die negativen Auswirkungen begrenzen können.

Diese Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit geändert werden. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu prüfen, um über unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten informiert zu sein.

Falls Sie Fragen haben, beispielsweise zu der Datenschutzerklärung, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@interface.com.


* Interface Europe B.V., mit eingetragenem Sitz in Industrielaan 15, Scherpenzeel, Niederlande, und eingetragen bei der niederländischen Handelskammer unter der Nummer 09064240.