+Positive spaces steigern unser Wohlbefinden und somit auch unser Potenzial und unsere Fähigkeiten.

Jeder Raum hat eine Wirkung. Sorgen wir dafür, dass es eine positive Wirkung ist.


Nie zuvor waren die Erwartungen der Menschen an Innenräume komplexer als heute. Und nie zuvor war die Verantwortung von Eigentümern, Architekten und Designern größer, den Bedürfnissen der Menschen gerecht zu werden. +Positive spaces™ ebnen nun den Weg für ein besseres Design.

Bei +Positive spaces handelt es sich um Umgebungen, die aufgrund ihrer räumlichen Eigenschaften und der Menschen, die diese nutzen, eine Wirkung entfalten. Ganz gleich, ob diese Umgebung eine kleine Leseecke ist oder ein weitläufiger botanischer Garten: Diese Räume machen es Menschen möglich, so zu arbeiten, wie sie es für richtig halten. Und wenn sie das tun, schöpfen sie ihr Potenzial voll aus und tun infolge dessen auch Gutes für andere und unsere Erde. Es spricht also viel dafür.

Bleiben Sie über die neuesten Entwicklungen bei Interface informiert

Fünf Sterne für +Positive spaces
im Unternehmenssitz von Yelp

Der minimalistische und doch charmante Unternehmenssitz von Yelp verfügt über bewusst eingesetzte Designelemente, die die einzigartige Kultur der Marke wiedergeben – die auch liebevoll als „Yelpiness“ bezeichnet wird. Erkunden Sie die Räume von Yelp, um Designelemente zu entdecken, die die einzigartige Kultur der Marke reflektieren. Unsere Bewertung? Ausschließlich positiv.

Eine Patentlösung ist für niemanden das Richtige. Unser System ist für alle geeignet.

Es ist für Menschen sehr wichtig, die Kontrolle über die Umgebungen zu haben, in denen sie leben, arbeiten und lernen. Bei Interface nehmen die Bedürfnisse der Menschen oberste Priorität ein. Daher umfasst unser modulares Bodenbelagssystem miteinander verbundene, integrierte Lösungen, die Flexibilität und Funktionalität bieten und in ihrer Ästhetik zu jedem Stil passen.

Ob unsere neueste textile Kollektion Global Change“ oder unsere LVT-Kollektion Level Set™: mit unserem System können Sie genau die Designs gestalten, die ihren Anforderungen entsprechen.

Wenn wir uns gut fühlen, leisten wir auch gute Arbeit – das steht außer Frage.

+Positive spaces motivieren uns dazu, unser Bestes zu geben, und helfen uns, uns wirklich wohl zu fühlen. Von inspirierenden Farbpaletten bis hin zu Elementen, die das Wohlbefinden stärken: In Räumen mit einem inspirierenden Design sind wir oftmals glücklicher und gesünder. Unsere Art des Designs wirkt sich nachweislich auf Faktoren wie Produktivität und Kreativität aus. Laden Sie unseren Human Spaces Report mit dem Titel „Die globalen Auswirkungen von Biophilic Design am Arbeitsplatz“ herunter und erfahren Sie mehr. Diese einzigartige Studie widmet sich den Verbindungen zwischen Biophilic Design, dem Wohlbefinden von Mitarbeitern, ihrer Kreativität und Produktivität.

+Positive spaces werden nicht durch Wände begrenzt.

Unsere Leidenschaft und unser Engagement beziehen sich nicht nur auf unsere geschaffene, bebaute Umgebung. Unsere Nachhaltigkeitsmission „Climate Take Back™“ stellt uns und andere vor die Herausforderung, einen Beitrag zu einem Raum zu leisten, der uns alle nährt – unsere Erde. Gemeinsam ergreifen wir Maßnahmen, um ein Klima zu schaffen, in dem Leben möglich ist, und eine Umwelt, die uns alle unterstützt. Wir erachten den Klimawandel nicht als etwas ausschließlich Negatives, sondern als Chance, eine positive Wirkung zu schaffen. Wir wissen, dass es möglich ist.

+Positive spaces auf der ganzen Welt.

In der heutigen Welt ist es wichtiger als je zuvor, dass wir uns an den Geschichten orientieren, die von Leidenschaft und Sinnhaftigkeit bestimmt werden. Designer in aller Welt schaffen gemeinsam mit ihren Kunden Umgebungen, die Menschen dazu inspirieren, sich besser zu fühlen und eine bessere Leistung zu erbringen. Dies sind +Positive spaces, und wir sind stolz darauf, ihre Geschichten zu teilen.