+Positive spaces

+Positive spaces
Better products. Happier people.
Healthier planet.


Wir hatten immer eine positive Einstellung.

Denn das beste Produkt zu schaffen ist nicht einfach. Wir fordern uns ständig selbst heraus, besser zu sein, anders zu denken und Produkte zu entwickeln, die sich positiv auf das Leben der Menschen, die von ihnen genutzten Räume und den Planeten auswirken.

Dies bedeutet, dass es immer etwas zu tun gibt. Wir stellen Regeln auf und brechen sie, haben Erfolg und erleben Niederlagen. Aber das ist es wert. Denn wenn wir erfolgreich sind, können wir das Leben der Menschen  verändern, die unsere Produkte verwenden, und vieler mehr...

Bleiben Sie über die neuesten Entwicklungen bei Interface informiert

Xplora – Ein positiver Lernraum

Xplora ist der Multi-Media-Raum der 'Avans Hogeschool in Den Bosch' in den Niederlanden. Erfahren Sie, wie das Design eine Vielzahl von Aktivitäten unterstützt und so das Wohlbefinden der Studenten fördert.

+Positive spaces unterstützen Menschen, effektiver zu arbeiten

Es ist für Menschen sehr wichtig, die Kontrolle über die Umgebungen zu haben, in denen sie leben, arbeiten und lernen. Bei Interface nehmen die Bedürfnisse der Menschen oberste Priorität ein. Daher umfasst unser modulares Bodenbelagssystem miteinander verbundene, integrierte Lösungen, die Flexibilität und Funktionalität bieten und in ihrer Ästhetik zu jedem Stil passen.

Ob unsere neueste textile Kollektion Global Change“ oder unsere LVT-Kollektion Level Set™: mit unserem System können Sie genau die Designs gestalten, die ihren Anforderungen entsprechen.

+Positive spaces machen Menschen glücklicher

+Positive spaces motivieren uns, unser Bestes zu geben und steigern zugleich unser Wohlbefinden. Von inspirierenden Farbpaletten bis hin zu natürlichen Elementen – gut gestaltete Räume können uns glücklicher und gesünder machen.

Unsere wissenschaftlich belegten Human Spaces Studien, "Die globale Auswirkung von Biophilic Design am Arbeitsplatz" und "Biophilic Design im Segment Hospitality", untersuchen die positiven Auswirkungen von Biophilic Design auf den Menschen. Und unser neuer Designguide "Die Schaffung positiver Räume mit dem WELL Building Standard™" konzentriert sich auf die Erforschung der menschlichen Gesundheit und des Wohlbefindens durch den international anerkannten WELL Building Standard.

+Positive spaces schonen den Planeten

Unsere Leidenschaft und unser Engagement beziehen sich nicht nur auf unsere geschaffene, bebaute Umgebung. Unsere Nachhaltigkeitsmission „Climate Take Back™“ stellt uns und andere vor die Herausforderung, einen Beitrag zu einem Raum zu leisten, der uns alle nährt – unsere Erde. Gemeinsam ergreifen wir Maßnahmen, um ein Klima zu schaffen, in dem Leben möglich ist, und eine Umwelt, die uns alle unterstützt. Wir erachten den Klimawandel nicht als etwas ausschließlich Negatives, sondern als Chance, eine positive Wirkung zu schaffen. Wir wissen, dass es möglich ist.

+Positive spaces schaffen Inspiration

In der heutigen Welt ist es wichtiger als je zuvor, dass wir uns an den Geschichten orientieren, die von Leidenschaft und Sinnhaftigkeit bestimmt werden. Designer in aller Welt schaffen gemeinsam mit ihren Kunden Umgebungen, die Menschen dazu inspirieren, sich besser zu fühlen und eine bessere Leistung zu erbringen. Dies sind +Positive spaces, und wir sind stolz darauf, ihre Geschichten zu teilen.