Das Awarehouse – Erleben Sie Interface

Das Awarehouse von Interface wurde im März 2012 eröffnet. Es macht die Marke Interface erlebbar und dient als Präsentations- und Veranstaltungsraum für Kunden und Partner aus Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. Darüber hinaus durfte Interface bereits tausende begeisterte Besucher aus den Bereichen Design und Nachhaltigkeit in seinem Awarehouse begrüßen.

Das Awarehouse befindet sich im niederländischen Scherpenzeel auf dem Gelände einer der weltweit nachhaltigsten Produktionsstätten für Teppichböden. Der einzigartige Showroom ist ein perfektes Praxisbeispiel für nachhaltiges Bauen und Design. Ein stillgelegtes Fabrikgebäude wurde zu einem innovativen, multifunktionalen Raum umgebaut, in dem Ausstellungen, Workshops, Konferenzen und Meetings stattfinden.


Von der Fabrik zum Erlebniszentrum

Das Awarehouse von Interface ist buchstäblich die Wiege der ersten Teppichfliese. Im Keller wurde früher das Haar für die Teppichfliese Heuga Felt gereinigt. Jetzt befinden sich dort ein wunderschönes Theater und ein Besprechungsraum. Die Produktionsstätte von Interface im niederländischen Scherpenzeel ist ein Musterbeispiel für gelebte Nachhaltigkeit: Sie nutzt ausschließlich erneuerbare Energien, im Herstellungsprozess wird der Gebrauch von Frischwasser nahezu komplett vermieden und produktionsbedingter Verschnitt wird nicht auf Mülldeponien entsorgt.

Bei der Gestaltung des Awarehouse lag ein besonderer Fokus auf unserer Mission Zero®-Philosophie. Das alte Fabrikgebäude wurde von Interface in Zusammenarbeit mit den niederländischen Architekten Claessens Erdmann umgebaut. Für Bau und Gestaltung des Awarehouse wurden ausschließlich recycelte und nachhaltige Materialien verwendet.

Die Architekten legten großen Wert darauf, die ehemalige Fabrik weitgehend zu erhalten. Alle geeigneten Bestandteile des alten Gebäudes wurden wiederverwertet – die übrigen Materialien wurden recycelt, um Abfall zu vermeiden.

Darüber hinaus ist das Gebäude extrem energieeffizient und wird mit Wärme aus der Produktionsanlage beheizt. Eine Fußbodenheizung überträgt diese Wärme über Intercell – das innovative Boden-Management-System von Interface – in die Innenräume.


Ihre Veranstaltung im Awarehouse

Im unserem Awarehouse finden die verschiedensten Veranstaltungen statt. Die Räumlichkeiten bieten Platz für bis zu 250 Personen. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unsere Produktionsstätte zu besichtigen. Dabei erfahren Sie, wie Teppichfliesen hergestellt werden und wie unsere Mission Zero in der Praxis umgesetzt wird.

Sie möchten wissen, wie wir dazu beitragen können, dass Ihre Veranstaltung ein Erfolg wird? Dann wenden Sie sich bitte an unser Team:

awarehouse@interface.com
+33 (0) 277 5555

Schauen Sie sich unser Awarehouse Video an